arrow_drop_down
Unternehmen DataPhysics Instruments Logo

Unternehmen

DataPhysics Instruments steht heute weltweit für leistungsstarke, hochqualitative und innovative Lösungen im Bereich der Oberflächen- und Grenzflächen-Messtechnik. Davon profitieren bereits über 2500 zufriedene Kunden aus Wissenschaft und Industrie, die DataPhysics Instruments aufgrund spezialisierter Produkte und individueller, persönlicher Beratung als zuverlässigen und professionellen Partner schätzen. Und jährlich wächst ihre Zahl.

Den Grundstein für diese Erfolgsgeschichte legten im August 1997 die damaligen Gesellschafter Dr. Ulrich Busch, Torsten Holz und Horst Rau, die in Filderstadt bei Stuttgart die DataPhysics Instruments GmbH mit zunächst sieben Mitarbeitern gründeten. Die Vision der Gründer war klar: mit einer hochqualifizierten Mannschaft aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren sollten in enger Zusammenarbeit mit späteren Kunden zukunftsweisende Messgeräte mit hohem Anwendernutzen entwickelt, hergestellt und weltweit vertrieben werden. Mit viel Einsatz, Begeisterung und Kreativität machte man sich also ans Werk und konnte bereits nach neun Monaten, auf der Analytica 1998, das erste optische Kontaktwinkelmessgerät der OCA-Serie vorstellen – ein voller Erfolg!

Der Hauptsitz der DataPhysics Instruments GmbH in Filderstadt

In den folgenden Jahren wurde das Angebotsspektrum um zusätzliche Technologien wie Tensiometrie, Spinning-Drop-Tensiometrie und zuletzt optische Dispersionsstabilitätsanalyse erweitert, sodass sich DataPhysics Instruments, wie geplant, zum Vollanbieter für Messgeräte zur Untersuchung grenzflächenchemischer Eigenschaften entwickelte. Ein stetig wachsendes Zubehörportfolio und umfassende Dienstleistungen im firmeneigenen Applikations- und Schulungszentrum komplettieren das Angebot des Messtechnik-Experten.

Dieser hat sich 20 Jahre nach seiner Gründung in führender Stellung am Markt etabliert und 2017 sein Leitungsteam neu aufgestellt: Die langjährigen Mitarbeiter Jens-Ole Wund, Diplom-Physiker und neuer Entwicklungsleiter, sowie Nils Langer, Diplom-Ingenieur und Verkaufsleiter, sind nun neben Gründer Horst Rau geschäftsführende Gesellschafter und brennen darauf, die DataPhysics Instruments Erfolgsgeschichte in den kommenden Jahren fortzuschreiben. Die Voraussetzungen dafür sind bestens.

Info Broschürefile_download

Das DataPhysics Instruments Leitungsteam

Tochterunternehmen und Joint Venture

Um den bestmöglichen Support und einfachen Zugang zu unserem Produktportfolio bieten zu können hat DataPhysics Instruments Tochterunternehmen gegründet und ist Kooperationen in Joint Ventures eingegangen.

DataPhysics Instruments USA Corp.

In 2018 gründete die DataPhysics Instruments ein Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die DataPhysics Instruments USA Corp. sitzt in Charlotte, North Carolina und bietet DataPhysics Instruments die Möglichkeit den nordamerikanischen und kanadischen Markt besser bedienen zu können. Mit Bob Fidler, dem verantwortlichen stellvertretenden Vorsitzenden, werden unsere zukünftigen wie auch vorhandenen Kunden von noch besserem technischen Support und Service vor Ort profitieren. Im neuen US Hauptsitz, ist unser gesamtes Geräteportfolio verfügbar und kann für Vorführungen verwendet werden.

Bob Fidler, stellvertretender Vorsitzender der DataPhysics Instruments USA Corp.

Mit unserem neuen Standort nur fünf Minuten vom Charlotte Douglas International Airport entfernt, ist DataPhysics Instruments USA Corp. schnell erreichbar – entweder für eine Demonstration des Equipments oder für eine Geräteschulung, um alle Funktionen unserer Geräte inklusive Software zu erlernen.

Wir führen auch Testmessungen für Sie durch, um eine geeignete Analysemethode für Ihre Probe und so nah wie möglich an Ihrer tatsächlichen Anwendung zu evaluieren. Für größere Gruppen führen wir Seminare beim Kunden vor Ort durch, mit theoretischen wie auch praktischen Anteilen. Wir freuen uns, Sie ausführlich zu beraten und die bestmögliche Lösung für ihre grenzflächenchemische Aufgabenstellung zu finden.

Hauptsitz der DataPhysics Instruments USA Corp. in Charlotte, North Carolina

Das DataPhysics Instruments Team

Was 1997 mit einer kleinen Mannschaft von gerade einmal sieben Visionären begann, entwickelte sich in 20 Jahren zu einem starken, professionell aufgestellten und beständig wachsenden Expertenteam für die Grenzflächenmesstechnik. So arbeiten heute über 30 hoch qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Entwicklung, Fertigung und im Vertrieb hochwertiger Messgeräte sowie im persönlichen und umfassenden Kundenservice.

Dabei bringt jeder seine individuellen Stärken und sein spezifisches Fachwissen ein und vergrößert den DataPhysics Instruments Erfahrungsschatz mit jedem bearbeiteten Projekt. Höchste Motivation, Innovationswille und Kreativität sind immer mit dabei. Damit findet sich auch für die komplexeste Aufgabenstellung niemals die erstbeste, sondern immer die bestmögliche Lösung.

Das Team der DataPhysics Instruments GmbH

Anfahrt

Adresse des Hauptsitz von DataPhysics Instruments:
placeRaiffeisenstraße 34,  70794 Filderstadt

Dank der Nähe zum Stuttgarter Flughafen ist ein persönlicher Besuch bei uns denkbar einfach. Sie können über die folgende Schaltfläche eine Wegbeschreibung über Google Maps abrufen und die Anfahrtsskizze zeigt Ihnen detailliert wie Sie zu uns finden. Aus Richtung der Autobahn folgen Sie den blauen und roten Pfeilen. Aus der entgegengesetzten Richtung aus Tübingen kommend folgen Sie den grünen und roten Pfeilen:

Wegbeschreibungdirections

  • Von der Autobahn A8 nehmen Sie die Ausfahrt Stuttgart-Degerloch/Stuttgart-Möhringen und fahren auf die B27 in Richtung Tübingen/Reutlingen/Filderstadt/L.-E.-Echterdingen
  • Nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Filderstadt-Bonlanden / Filderstadt- Sielmingen / Filderstadt- Harthausen
  • Fahren Sie geradeaus auf der K1225
  • An der nächsten Kreuzung biegen Sie rechts in die Raiffeisenstraße ein
  • Nach 100 m biegen Sie links ab auf drei große Bürogebäude zu
  • DataPhysics Instruments ist in Haus Nummer 34 (Mary)
  • Für DataPhysics Instruments reservierte Parkplätze sind direkt vor dem Haus verfügbar
  • Der DataPhysics Instruments Empfang befindet sich ein Stockwerk über dem Eingang

Wegbeschreibung zur DataPhysics Instruments GmbH help_outline

Karriere

Hier finden Sie eine Auflistung unserer aktuellen Stellenangebote. Sollte kein passendes Angebot für Sie dabei sein, dann schauen Sie doch einfach demnächst wieder vorbei.

  • Vertriebsverantwortlicher (m/w)

    Zur Verstärkung unseres Vertriebs-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Naturwissenschaftler/in als Vertriebsverantwortliche/n.

    Ihr Profil:

    • Hochschulstudium mit Abschluss in Chemie, Physik oder Ingenieurwissenschaft
    • Muttersprachliche Deutschkenntnisse, gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
    • Bereitschaft zu umfangreicher Reisetätigkeit in Deutschland
    • Berufserfahrung im Vertrieb oder in der Anwendungstechnik
    • Freude am Kontakt mit Kunden
    • Teamfähigkeit, analytisches Denken und Flexibilität runden Ihr Profil ab

    Ihre Hauptaufgaben:

    • Akquisition und Beratung von Neukunden
    • Eigenverantwortliche Pflege, Betreuung und Entwicklung bestehender Kundenbeziehungen
    • Kontaktpflege zu Meinungsbildnern
    • Mitwirkung bei Schulungen, Gerätevorführungen, Fachtagungen, Messen und Ausstellungen

    Was Sie erwartet:

    • Ein hoch motiviertes Team und ein respektvolles und kollegiales Arbeitsklima
    • abwechslungsreiche Aufgaben
    • eigenverantwortliches Arbeiten

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Starttermin an Herrn Langer, der Ihnen auch gerne für Rückfragen zur Verfügung steht.

    E-Mail schreibenmail_outline Stellenanzeigefile_download

  • .NET Software-Entwickler (m/w)

    Für ein neues, agil arbeitendes Entwicklungsteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n .NET Software-Entwickler/in.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium eines MINT-Faches oder vergleichbare Qualifikation, mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung mit .NET
    • Routinierter Umgang mit agilen Methoden, Clean Code, Test-Driven Development und Unit Tests, OOA, OOP und Design Patterns, Datenmodellierung, Continuous Integration und Delivery
    • Sehr gute Kenntnisse von WPF im Zusammenhang mit MVVM Pattern
    • Gute Kenntnisse von WCF oder vergleichbaren Frameworks (z.B. ZeroMQ)
    • Erfahrung mit Managed Extensibility Framework, Entity Framework oder UWP wäre von Vorteil
    • Kenntnisse in Python: mathematische Bibliotheken und Integration mit .NET wären von Vorteil
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit, analytisches Denken und Flexibilität runden Ihr Profil ab

    Ihre Hauptaufgaben:

    • Design, Entwicklung, Test und Dokumentation von neuen Softwarekomponenten
    • Qualitätssicherung von neuen und vorhandenen Softwarekomponenten
    • Wartung und Pflege von vorhandenen Softwarekomponenten
    • Erstellung und Verwaltung der Fertigungsunterlagen
    • Automatisierung sich regelmäßig wiederholender Aufgaben mit Jenkins/Docker/GitLab

    Was Sie erwartet:

    • Verwendung aktueller Technologien, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eigenverantwortliches Arbeiten
    • Ein hoch motiviertes Team und ein respektvolles und kollegiales Arbeitsklima
    • Kurze Entscheidungswege, die Ihnen Platz für Kreativität und eigene Ideen bieten

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Starttermin an Herrn Wund, der Ihnen auch gerne für Rückfragen zur Verfügung steht.

    E-Mail schreibenmail_outline

  • Junior .NET Software-Entwickler (m/w)

    Für ein neues, agil arbeitendes Entwicklungsteam suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n (Junior) .NET Software-Entwickler/in.

    Ihr Profil:

    • Abgeschlossenes Studium eines MINT-Faches oder vergleichbare Qualifikation
    • Erste Erfahrungen in der Softwareentwicklung mit agilen Methoden
    • OOA, OOP und Design Patterns sind keine Fremdwörter für Sie
    • Kenntnisse von WPF im Zusammenhang mit MVVM Pattern
    • Sicherer Umgang mit Git, NuGet
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamfähigkeit, analytisches Denken und Flexibilität runden Ihr Profil ab

    Ihre Hauptaufgaben:

    • Entwicklung und Gestaltung von GUI mit WPF, Integration vorhandener Softwarekomponenten
    • Entwicklung und Test von neuen Softwarekomponenten mit WPF/MVVM
    • Dokumentation, Test, Wartung und Pflege von vorhandenen Softwarekomponenten

    Was Sie erwartet:

    • Continuous learning on the job
    • Verwendung von aktuellen Technologien und Tools
    • Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben sowie eigenverantwortliches Arbeiten
    • Ein hoch motiviertes Team und ein respektvolles und kollegiales Arbeitsklima
    • Kurze Entscheidungswege, die Ihnen Platz für Kreativität und eigene Ideen bieten

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Starttermin an Herrn Wund, der Ihnen auch gerne für Rückfragen zur Verfügung steht.

    E-Mail schreibenmail_outline

Bewerbung